Drucker wählen

TopSeller

Keine passenden Artikel gefunden...

Druckerpatronen in Industrie und privaten Haushalten

druckerpatronenDie Geschichte der Tintenstrahldrucker reicht bis 1960 zurück, wobei die Funktionalität der Druckmaschinen noch mit vielen Defiziten behaftet war. Die ersten funktionsfähigen Tintenstrahldrucker wurden 1970 von IBM für den Einsatz in der Industrie entwickelt. Zu der Zeit war das private Drucken via Tinte noch nicht umgesetzt. Neun Jahre später gelang HP und Canon der technische Durchbruch, sodass Tintenstrahldrucker Einzug in private Haushalte halten konnten.

Druckerarten

Tintenstrahldrucker werden auch Matrixdrucker genannt und erzeugen durch den gezielten Abschuss oder das Ablenken von kleinen Tröpfchen ein Druckbild und gehören zu den Non-Impact-Druckern. Diese werden anhand ihrer technischen Umsetzung in zwei Arten unterschieden:

  • CIJ = Continuous Ink Jet (kontinuierlicher Tintenstrahl, daher für den Einsatz in der Industrie entwickelt)
  • DOD = Drop on Demand (Abschuss einzelner Tropfen, daher im privaten Einsatz)

CIJ-Drucker werden aufgrund ihrer Technik ausschließlich in der Industrie eingesetzt. Man verwendet sie in verschiedenen Bereichen zur Herstellung von Rubbellosen, Druck von Haltbarkeitsdaten, EAN-Codes, Adressierung, Personalisierung usw.

DOD-Geräte sind in der Industrie als auch im Büro- und Heimbereich zu finden. Das Einsatzgebiet ist sehr weitreichend: von der Personalisierung über den Einsatz im Heim-/Büro-Bereich bis hin zum Druck von Passbildern.

Eines haben beide Drucker-Arten gemeinsam: Druckerpatronen. Druckerpatronen oder auch Tintenpatronen sind mit Tinte gefüllter Behälter. Die Patronen werden in den unterschiedlichsten Bauformen hergestellt: entweder ist der Druckkopf separat oder im Behälter integriert und gibt die Tinte über eine Durchstich oder über eine schwammartige Kontaktfläche auf das Druckobjekt.

Diese Eigenschaft hat durchaus Einfluss auf das Druckergebnis. Ist der Druckkopf nicht in der Patrone kann es irgendwann dazu kommen, dass der Druckkopf verschmutzt und das Druckergebnis schlechter wird. Anders ist es, wenn der Druckkopf in der Patrone untergebracht ist und immer mit dem Patronenwechsel ausgetauscht wird - es ist ein gleichbleibendes Druckergebnis zu erwarten.

Der Unterschied ist nicht nur zu sehen, sondern ist auch preislich für den Nutzer zu spüren, d.h. Patronen mit integriertem Druckkopf sind meist etwas teurer. Weiterhin sind Druckerpatronen als reine Flüssigkeitsbehälter, Behälter mit Schaumstofffüllung oder als Unterdrucksystem im Handel erhältlich.

Druckerpatronen - Tintenpatronen günstig bei Druckertinte kaufen

Bei uns können Sie günstige Druckerpatronen ganz ohne Risiko einkaufen. Unser Onlineshop wurde von Google zertifiziert, ist als Trusted Shop eingestuft und bietet ihnen den Paypal-Käuferschutz. Bei uns können Sie originale, kompatible und recycelte Produkte für Ihren Tintenstrahldrucker oder Ihr Multifunktionsgerät erwerben. Dabei profitieren Sie von günstigen Preisen und einer schnellen Lieferung. Geben Sie einfach die jeweilige Druckerbezeichnung in das Suchfeld ein. Das System erkennt ab dem dritten Zeichen das jeweilige Produkt und zeigt dieses bereits an. Umso mehr Buchstaben oder Zahlen Sie eingeben, desto genauer ist das Suchergebnis. Wenn Sie Ihren Drucker oder das gewünschte Druckerzubehör gefunden haben, klicken Sie es an. Im Anschluss werden Ihnen alle passenden Produkte angezeigt. Alternativ können Sie auch die Sortierfunktion nutzen, um den günstigen Hersteller zu finden. Somit wird die Suche zu einem echten Kinderspiel.

Original Druckerpatronen

Viele Hersteller nutzen heutzutage spezielle Techniken, um ein ideales Zusammenspiel von Druckertinte, Papier und Drucker zu erzeugen. Zudem wird mit Hilfe spezieller Patente versucht zu verhindern, dass gleichwertige und günstigere Produkte auf dem Markt landen. Dafür bieten Originalpatronen eine ideale Kompatibilität, allerdings müssen hierfür auch etwas höhere Druckkosten und Seitenpreise in Kauf genommen werden. Sehr oft werden günstige Drucker von Elektromärkten oder Discountern angeboten. Dennoch sind die Patronen sehr teuer, wodurch letztlich die Gewinne realisiert werden können. Hierbei findet das sogenannte Ölkännchenprinzip Anwendung. Diese wurde ungefähr Anfang des 19. Jahrhunderts von Rockefeller entdeckt. Er verschenkte damals Öllampen, um im Anschluss dann mit dem Verkauf des benötigten Öls Geld zu verdienen. Somit wird also klar, dass dieses Prinzip nicht neu ist. Zudem findet es auch Rasierern Anwendung, denn auch diese werden zumeist sehr günstig angeboten. Teuer wird es dagegen, wenn neue Klingen benötigt werden. Bei uns finden Sie die gewünschten Toner immer zu fairen Preisen.

Kompatible Druckerpatronen

Bei uns finden Sie zudem auch viele kompatible Toner, die eine ähnliche Qualität wie die Originalprodukte haben. Zumeist werden diese von anderen Produzenten und eben nicht von dem Druckerhersteller hergestellt. Aus diesem Grund werden sie zumeist auch zu deutlich günstigeren Preisen angeboten. Wenn sie genauso viel wie die Originalprodukte kosten, lassen sich zumeist sehr viel mehr Seiten drucken. In beiden Fällen profitieren Sie von einer deutliche Kostenersparnis. Unter anderem erhalten Sie bei uns kompatible Farbpatronen von den Herstellern KMP, JETTEC oder Peach. Da wir ein Großhändler sind, können wir diese zu sehr günstigen Preisen anbieten. Dies lässt sich durch die großen Stückzahlen erklären, die wir beziehen. Und da wir nicht nur den Endkunden, sondern auch ein Händlernetz beliefern, haben wir ständig ausreichend Artikel auf Lager.

Vor dem Kauf Preise vergleichen

Bevor Sie Ihr gewünschtes und benötigtes Druckerzubehör bestellen, sollte Sie einen Preisvergleich durchführen. Dieser lohnt sich in den meisten Fällen, sodass Sie in der Regel etwas Geld sparen können. Wenn Sie den Vergleich durchführen, sollten Sie auf die Inhaltsangaben achten. Denn einige Hersteller geben den jeweiligen Inhalt in Millimetern an, anderen hingegen nennen eine sogenannte Seitenleistung (Menge der zu druckenden Seiten). In Deutschland und Europa gibt es keine einheitliche Regelung, da Toner als Ersatzteile oder Elektronikbauteile eingestuft werden. Und dadurch müssen die Hersteller keine bestimmten Inhaltsangaben machen, da sie nicht unter das sogenannte Eichgesetz fallen. Wenn wir ein Alternativprodukt anbieten, geben wir zumeist auch die jeweiligen Inhalte und die Seitenleistungen des Originalproduktes an. Dadurch können Sie ganz objektiv vergleichen und dann entscheiden. Ist dies bei einem anderen Anbieter nicht möglich, sollten Sie dort nicht einkaufen. Denn unter Umständen kaufen Sie die Katze im Sack und erhalten nicht den gewünschten Artikel.

Was spricht für Druckertinte.de

ssl
SSL Zertifikat
 

Der Markt ist riesig

Der Markt im Drucksegment ist riesig und immer mehr namhafte Hersteller wie Canon, Epson, Brother und Lexmark bringen nicht nur große Industrie-Drucker auf den Markt. Der Industriedruck ist im Wandel - von klassischen Druckereien bis hin zu modernen Internetdruckern. Die Auflagen werden immer geringer, denn jeder Privatmann hat die Möglichkeit Druckaufträge zu geben. Große Auflagen werden eher von Unternehmen bestellt, eine kleine Auflage ab dem ersten Druckobjekt wird immer gefragter. Der Digitaldruck ist im Vormarsch.

Canon, Epson, Brother, Lexmark, HP, Dell und viele mehr bedienen nicht nur den Industriebedarf. Sie stellen für den privaten Hausgebrauch oder auch gewerblichen Zweck Drucker her. Die Geräte sind kleiner und können problemlos im Zimmer aufgestellt werden.

Durckerpatrone wechseln (Beispiel anhand eines Canon MX885)

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=tCtsn65QbdM

 

Augen auf beim Druckerkauf

Drucker - Druckerpatronen

Schaut man sich im Fachgeschäft oder auch in Onlineshops nach Druckern um, wird man schnell feststellen, dass man das Gerät meist schon ab ca. 60 Euro erwerben kann - gar nicht teuer auf den ersten Blick. Doch wer nicht “die Katze im Sack” kaufen möchte, sollte vor dem Kauf genauer hinschauen und auch hinter die Kulissen blicken. Wie hoch sind die Kosten für Druckerpatronen?

Die Vielzahl der privaten Haushalte drucken ab und zu und greifen dabei tief in die Tasche. Das Resultat sind teure Tintenpatronen / Druckerpatronenfür zu Hause und das wenige Drucken entpuppt sich als Kostenfalle.

Um genau zu wissen, welcher Drucker für den eigenen Haushalt geeignet sind, sollte man sein Druckverhalten analysieren. Wird nur sporadisch gedruckt, dann lohnt sich ein Gerät mit Toner. Wird allerdings häufiger gedruckt, kann man problemlos auf einen Drucker mit Tintenpatronen zurückgreifen.

Toner werden in Laserdruckern verwendet und erlauben eine größere Druckmenge. Laserdrucker sind nicht nur für Schwarz-Weiß-Drucke geeignet, farbiger Toner macht das Drucken von bunten Bildern möglich. Gute Laserdrucker erzielen sehr gute Druckergebnisse, genau wie die Geräte mit Druckertinte.

Durch die Auswahl des passenden Gerätes lässt sich bereits eine Menge Geld sparen.

Patronen original vom Hersteller oder aus dem Zubehör?

Ein weiterer Aspekt ist der Kauf von originalen Druckerpatronen oder Patronen aus dem Zubehör. Der Preis ist hierbei entscheidend - originale Canon Druckerpatronen sind meist viel teurer als die günstigere Variante aus dem Zubehör, haben unter Umständen eine längere Lebensdauer.

Beim Kauf der Zubehörpatrone spart man in der Anschaffung bares Geld, nach hinten heraus wird es meist teurer, da die Behälter schneller leer sind und im schnelleren Intervall neue Tintenpatronen gekauft werden müssen.

Auch trocknet die Tinte schneller aus, was sich gerade bei längeren Standzeiten ohne Verwendung negativ auswirkt. Namhafte Hersteller wie EPSON und Brother setzen ebenfalls auf Qualität der Druckertinte, wovon der Nutzer beim Kauf von originalem Zubehör profitiert.

DruckerpatroneSchaut man sich die Systeme der Hersteller genauer an, wird man feststellen, dass es dort erhebliche Unterschiede gibt. Einkammersysteme sind praktisch, da man die drei Grundfarben Magenta, Cyan und Yellow in einem Behälter hat.

Der Behälter mit der schwarzen Farbe ist separat. Meistens werden in Einkammersystemen die Druckköpfe in der Patrone untergebracht was für das gute Druckergebnis sorgt, andererseits ist es aber auch ein Umweltthema. Ist die Patrone leer oder teilenleert, wird nicht nur Tinte mit entsorgt, sondern auch die Bauteile des Druckkopfes.

Vorteil ist, dass man nur eine Patrone im Gerät verbauen muss. Ein großer und entscheidender Nachteil dabei ist, dass man die gesamte Patrone austauschen muss, sobald eine Farbe verbraucht ist. Moderne Geräte weisen dann auf den Austausch hin und verhindern das weitere Drucken mit der montierten Patrone.

MehrkammersystemMehrkammersysteme sind deutlich flexibler, denn man hat für jede Farbe eine eigene Kammer. So kann umweltbewusster vorgegangen werden, sobald sich eine Patrone dem Ende neigt. Das Gerät signalisiert, dass ein Behälter leer ist und weist den Austausch an. Einfach und bequem lässt sich die eine Patrone austauschen.

 

Als Nachteil kann man die höheren Anschaffungskosten für die mindestens vier einzelnen Patronen sehen. Jedoch relativiert sich dieses durch den vollständigen Verbrauch aller Farben. Ein weiterer Aspekt bei Mehrkammersystemen ist der separate Druckkopf - dieser muss regelmäßig gereinigt werden, sonst verschlechtert sich das Druckergebnis. In Betracht auf die Umwelt, ist dieses ein erheblicher Vorteil, da der Druckkopf nur einmal im Gerät verbaut wird und somit das Recyceln deutlich verbessert wird.

Druckerpatronen kaufen

online-shopUm nun die gewünschte Patrone zu erwerben hat man unter anderem zwei Möglichkeiten. Entweder man geht in ein Fachgeschäft und erwirbt dort das benötigte Zubehör oder aber man bestellt seine Patrone in einem Onlineshop.

Beides hat Vor- und Nachteile. Kennt man sich nicht genau aus, ist der Rat des Angestellten im Fachgeschäft hilfreich. Allerdings erweist sich der Kauf vor Ort als die teurere Variante. Von deutlich günstigeren Preisen, nicht zur im Zubehörsegment, sondern auch im Bereich der originalen Produkte, kann man im Internet profitieren.

Es gibt eine Vielzahl an Portalen, die sich auf den Vertrieb von Druckerzubehör spezialisiert haben. Auch hier sind keine Fachkenntnisse Voraussetzung, denn die Auswahl der Patrone erfolgt anhand der vorliegenden Gerätedaten wie Hersteller und Modell. Nach der Auswahl bekommt man direkt kompatible Produkte übersichtlich angezeigt und man kann sich in Ruhe entscheiden.

Diese Portale bieten Rubriken mit zusätzlichen Informationen zu Druckerpatronen. Nach dem Kauf werden die Produkte nach Hause geliefert - man spart Zeit, Geld und meist eine Menge Nerven, da man sich nicht in das Getümmel eines Fachgeschäfts begeben muss.

Entsorgung der Tintenpatronen und Toner

entsorgungDie Hersteller von Tintenpatronen sind per Gesetz aus Umweltschutzgründen dazu verpflichtet, sämtliche verbrauchte Patronen zurück zu nehmen. Hier besteht die Möglichkeit der Neubefüllung - spart Geld und schont gleichzeitig die Umwelt.

Gemäß dem Abfallgesetzt ist eine umweltgerechte Entsorgung von leeren Tonerkartuschen vorgeschrieben. Die Hersteller sind verpflichtet die Entsorgung kostenlos durchzuführen. Doch nicht immer ist das Wegwerfen eine Möglichkeit - man kann Toner Kartuschen neu befüllen lassen und vermeidet so unnötigen Müll.

Hersteller wie EPSON bieten spezielle Umweltprogramme an. In der Industrie werden leere Kartuschen via Abholservice abgeholt. Im privaten Bereich können die leeren Kartuschen kostenfrei per Post zum Hersteller geschickt werden.

Gesundheitliche Aspekte sollten nicht außer Acht gelassen werden

Bei der Verwendung von Tintenstrahldruckern ist das gesundheitliche Risiko dadurch, dass nur die Tinte, die benötigt wird, auf das Druckobjekt gelangt und keine Reste bleiben, gleich null. Anders ist es bei Laserdruckern mit Tonerkartuschen. Toner verursacht Feinstaub und hat daher den Ruf, gesundheitsschädlich zu sein.

Dieses wurde von dem Berufsgenossenschaftlichen Institut für Arbeitsschutz untersucht: es wurde ermittelt, dass sich die Konzentrationswerte deutlich unterhalb des Allgemeinen Staubgrenzwertes lagen. Doch bei Tonern sollte auf jeden Fall bedacht vorgegangen werden. Die kleinen Partikel gelangen ungehindert durch Filter und Schutzfunktionen der Lunge und können so in den Körper gelangen.

Es werden überwiegend Einkomponententoner, die aus einem geschlossenen System bestehen, eingesetzt, um die Schmutzwirkung so gering wie möglich zu halten.

Kompatible und originale Tinten.
Grosses Sortiment!
  • Geprüfter Online-Shop durch Trusted Shops
  • Geld-zurück-Garantie durch Trusted Shops
  • Kostenlose Lieferung* mit DHLab 69,95 € Warenwert
  • Kauf auf Rechnung Sie bezahlen erst nach Erhalt der Ware
  • Bis 16 Uhr bestellt - heute noch versendet Mo. - Fr. - bei sofort lieferbaren Produkten

Topseller

Für Canon Pixma MX 725:<br/><noscript><img
                                        src=
4,99
20855
Für Canon Pixma MX 725: Für Canon, Tintenpatrone black (schwarz) sehr große XXL Füllmenge, 37ml Tinte Inhalt für ca 1000Seiten (nach ISO/IEC 24711), Druckerpatrone kompatibel. Diese Tintenpatrone besitzt einen Chip und es funktioniert mit dieser Druckerpatrone die Füllstandsanzeige des Druckers! Dieser Nachbau ersetzt die original Canon Tintenpatrone PGI-555 PGBKXXL.
Für Brother DCP-195 C:<br/><noscript><img
                                        src=
3,99
83214
Für Brother DCP-195 C: Für Brother, schwarze (black) Druckerpatrone, sehr große Füllmenge mit 22ml Tinte Inhalt, XL Füllmenge. Diese Tintenpatrone ist ein hochwertiger Nachbau der Originalpatrone und ersetzt die original Brotherpatrone LC980BK und LC1100BK.
Für HP PhotoSmart 5520 e...
5,00
30283
Für HP PhotoSmart 5520 e All-in-One: Für HP, diese nachgebaute Patrone (mit Chip) ersetzt die Original HP Patrone Nr 364 XL,(CB323EE) kompatible Patrone cyan (blau), große Füllmenge für ca 750 Seiten. Diese Patrone besitzt wie die Originalpatrone einen Chip! Patrone einsetzen und losdrucken.

Kontakt

Druckertinte.de GmbH
Dorfstr. 21
22955 Hoisdorf
Geschäftsführer Ingo Tietgens
Handelsregisternr.: HRB 4919
zuständiges Amtsgericht: Lübeck
USt-Identifikationsnr.: DE 237370080

Tel.: 04107-374299
Fax: 04107-374298
info@druckertinte.de

Versand

*Versandkosten
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 69,95 € Bestellwert!
Unter 69,95 € Bestellwert 3,99 € Versandkosten.

Rechtliches

Alle Preise in diesem Shop sind inklusive 19% Mehrwertsteuer.

® Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Unsere AGBs
Widerrufsbelehrung und Muster-Widerrufsformular für Verbraucher
Datenschutzerklärung


Geprüfter Online-Shop.
Sicher einkaufen.
Geld-zurück-Garantie.

Bezahlen mit PayPal

Back to Top