• brother
  • canon
  • epson
  • hp
  • jettec
  • kmp
  • lexmark
  • samsung
  • xerox

Drucker wählen

Kompatible und originale Tinten.
Grosses Sortiment!
  • Geprüfter Online-Shop durch Trusted Shops
  • Geld-zurück-Garantie durch Trusted Shops
  • Kostenlose Lieferung* mit DHLab 69,95 € Warenwert
  • Kauf auf Rechnung oder per PayPal Sie bezahlen erst nach Erhalt der Ware
  • Bis 16 Uhr bestellt - heute noch versendet Mo. - Fr. - bei sofort lieferbaren Produkten
Drop on Demand versus Continuous Ink Jet

Was auf den ersten Blick nach einem Besser / Schlechter Vergleich aussieht, funktioniert übrigens genau so wenig wie der berühmte Vergleich zwischen Äpfeln und Birnen. Lediglich die Gattung ist in etwa gleich; in dem einen Fall Obst - im anderen eben Tintenstrahldrucker. Doch formal korrekt ist selbst das nicht, denn nur der Continuous Ink Jet ist ein echter Tintenstrahldrucker. Die tintenbasierten Drucker, die bei uns zu Hause oder im Büro ihre Arbeit leisten, tragen diese Bezeichnung lediglich kraft Gewohnheitsrechts, oder anders ausgedrückt, weil es dem allgemeinen Sprachgebrauch entspricht.

Darum sind Patronen von Fremdherstellern günstiger als Originalpatronen?

Die Frage, warum eine Druckerpatrone vom Druckerhersteller so viel teurer sein muss, als die eines Fremdherstellers, erhitzt die Gemüter schon seit Jahren. Während die einen dahinter ein ganz düsteres Geschäftsmodell vermuten, haben sich die Hersteller lange in diskretes Schweigen gehüllt. Inzwischen haben sie offenbar von der deutschen Pharmaindustrie gelernt. Die beruft sich ja auch gerne auf exorbitante Entwicklungskosten.

Druckerpatronen und Tonerkartuschen richtig entsorgen

Um es direkt auf den Punkt zu bringen: Die beste Art Druckerpatronen wie auch Tonerkartuschen zu entsorgen, besteht darin, sie dem Recycling zuzuführen. Seit 1994 besteht dazu sogar eine gesetzliche Verpflichtung des Bürgers. Zunächst festgelegt im Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz (KrW/AbfG) und seit Juni 2012 im Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG). Einfacher ausgedrückt folgt aus diesem Gesetz, dass das, was wieder verwertet werden kann, nicht in den s. g. Restmüll gehört. Was im Einzelnen wie zu entsorgen ist und woran sich sogar noch Geld verdienen lässt, dass wollen wir uns im Folgenden etwas genauer ansehen.

So ist eine Laserkartusche aufgebaut

Bei Tonerkartuschen für Laserdrucker kommen zwei unterschiedliche Systeme zum Einsatz. Am weitesten verbreitet sind - vor allem bei den Schwarz-Weiß-Geräten - Kartuschen in Kompaktbauweise. Neben dem reinen Tonerbehälter enthalten diese unter anderem auch die Bildtrommel. Beim anderen System sind Tonerbehälter und Trommeleinheit getrennt, sodass beide separat ausgetauscht werden können. Je nach Hersteller reicht die Trommeleinheit für drei bis fünf Tonerzyklen, bevor sie erneuert werden muss. Wir wollen uns hier eine Tonerkartusche in Kompaktbauweise näher ansehen, wie sie fast jeder Hersteller im Sortiment hat.

Der Staub der Laserkartuschen

Kaum ein Thema wird kontroverser diskutiert – und das seit inzwischen mehr als zehn Jahren. Um Missverständnissen von vorneherein vorzubeugen, soll aber gleich darauf hingewiesen werden, dass es bei der ganzen Diskussion ausschließlich um mögliche Gefährdungen am Arbeitsplatz geht. Ein typischerweise im privaten Bereich betriebener Laserdrucker zählt hier genauso wenig dazu wie der gelegentlich notwendige Wechsel von Tonerkartuschen.

Druckertinte wirkungsvoll entfernen

Im Prinzip ja. Allerdings ist bei Unfällen mit dem farbigen Druckerzubehör schnelles Handeln gefragt. Ist die Tinte erst einmal eingetrocknet, kann es schwierig bis unmöglich werden. Auch die Art der Tinte spielt eine nicht unerhebliche Rolle - pigmentierte Tinten sind kaum, farbstoffbasierte Tinten nur sehr schwer wieder loszuwerden. Die Tatorte, die am häufigsten in Tintenunfälle verwickelt werden, sind unsere Haut, die Kleidung, der Schreibtisch und - je nach Unachtsamkeit - Teppiche und Polsterstoffe. Schauen wir uns einige Lösungsvorschläge in dieser Reihenfolge einmal an.

So gefährlich ist Druckertinte noch

Eine Frage, die in letzter Konsequenz nur schwer zu beantworten ist. Kaum ein Geheimnis ist besser gehütet als die Zusammensetzung von Druckertinte bzw. dem Inhalt einer Druckerpatrone. Kein Hersteller von Tinte - sei es die s. g. Originaltinte oder die Fremdtinte - wird sich ohne Zwang in die Karten schauen lassen. Zu lukrativ ist das Geschäft mit dem "flüssigen Gold" und zu groß die Gefahr, dass ein Konkurrent ein Wissen gewinnen könnte, dass sich für die eigenen, Zwecke einsetzen ließe. Wer es wirklich ganz genau wissen will, der kommt um eine aufwendige und teure Analyse nicht herum.

Kontakt

Druckertinte.de GmbH
Dorfstr. 21
22955 Hoisdorf
Geschäftsführer Ingo Tietgens
Handelsregisternr.: HRB 4919
zuständiges Amtsgericht: Lübeck
USt-Identifikationsnr.: DE 237370080

Tel.: 04107-374299
Fax: 04107-374298
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Versand

*Versandkosten
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 69,95 € Bestellwert!
Unter 69,95 € Bestellwert 3,99 € Versandkosten.

Rechtliches

Alle Preise in diesem Shop sind inklusive 19% Mehrwertsteuer.

® Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Unsere AGBs
Widerrufsbelehrung und Muster-Widerrufsformular für Verbraucher
Datenschutzerklärung


Geprüfter Online-Shop.
Sicher einkaufen.
Geld-zurück-Garantie.

Bezahlen mit PayPal

Back to Top