• brother
  • canon
  • epson
  • hp
  • jettec
  • kmp
  • lexmark
  • samsung
  • xerox

Drucker wählen

Kompatible und originale Tinten.
Grosses Sortiment!
  • Geprüfter Online-Shop durch Trusted Shops
  • Geld-zurück-Garantie durch Trusted Shops
  • Kostenlose Lieferung* mit DHLab 69,95 € Warenwert
  • Kauf auf Rechnung oder per PayPal Sie bezahlen erst nach Erhalt der Ware
  • Bis 16 Uhr bestellt - heute noch versendet Mo. - Fr. - bei sofort lieferbaren Produkten
So gefährlich ist Druckertinte noch

Eine Frage, die in letzter Konsequenz nur schwer zu beantworten ist. Kaum ein Geheimnis ist besser gehütet als die Zusammensetzung von Druckertinte bzw. dem Inhalt einer Druckerpatrone. Kein Hersteller von Tinte - sei es die s. g. Originaltinte oder die Fremdtinte - wird sich ohne Zwang in die Karten schauen lassen. Zu lukrativ ist das Geschäft mit dem "flüssigen Gold" und zu groß die Gefahr, dass ein Konkurrent ein Wissen gewinnen könnte, dass sich für die eigenen, Zwecke einsetzen ließe. Wer es wirklich ganz genau wissen will, der kommt um eine aufwendige und teure Analyse nicht herum.

Kaum noch Schwermetalle

Die Stiftung Warentest hat im Rahmen eines Tests im Jahre 2008 auch die Inhaltsstoffe von Druckertinte unter die Lupe genommen und kommt dabei zu dem Ergebnis, dass kaum noch Schwermetalle wie etwa Blei, Chrom, Kadmium, Kobalt oder Nickel in Druckertinte enthalten sind. Auch sei der Anteil an den als gesundheitlich bedenklich eingestuften Azofarbstoffen deutlich zurückgegangen. Entwarnung gibt auch das Umweltbundesamt, das Druckertinte weder als gefährlich noch als gesundheitsschädlich einstuft.

Trotzdem nichts für Kinderhände

Auch wenn Druckertinte insgesamt als ungefährlich eingestuft werden kann und zum überwiegenden Teil aus Wasser besteht, so gehört sie doch nicht in Kinderhände. Der Stoff, mit dem Farbe aufs Papier kommt, enthält trotz allem eine Vielzahl an chemischen Verbindungen, die beispielsweise notwendig sind, um die für den Druck wichtige Oberflächenspannung oder die Viskosität - also das Fließverhalten der Tinte - zu gewährleisten. Nach wie vor gilt auch bei Druckertinte, dass der direkte Kontakt mit der Haut oder den Augen vermieden werden sollte. Insbesondere bei direktem Augenkontakt empfiehlt es sich, sehr gründlich mit Wasser nachzuspülen. Wurde Tinte verschluckt, was wohl nur bei Kindern infrage kommen dürfte, gilt die Empfehlung: Viel Wasser trinken - eventuell Erbrechen provozieren und bei größeren Mengen in jedem Fall einen Arzt konsultieren. Aber "echte" Gefahr - insbesondere Lebensgefahr - besteht selbst in solchen Extremfällen nicht.

Als Fazit lässt sich also ziehen, dass Druckertinte bei bestimmungsgemäßem Gebrauch keinerlei gesundheitliche Gefährdung darstellt.

Foto: Fotolia.de

Kontakt

Druckertinte.de GmbH
Dorfstr. 21
22955 Hoisdorf
Geschäftsführer Ingo Tietgens
Handelsregisternr.: HRB 4919
zuständiges Amtsgericht: Lübeck
USt-Identifikationsnr.: DE 237370080

Tel.: 04107-374299
Fax: 04107-374298
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Versand

*Versandkosten
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 69,95 € Bestellwert!
Unter 69,95 € Bestellwert 3,99 € Versandkosten.

Rechtliches

Alle Preise in diesem Shop sind inklusive 19% Mehrwertsteuer.

® Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Unsere AGBs
Widerrufsbelehrung und Muster-Widerrufsformular für Verbraucher
Datenschutzerklärung


Geprüfter Online-Shop.
Sicher einkaufen.
Geld-zurück-Garantie.

Bezahlen mit PayPal

Back to Top