• brother
  • canon
  • epson
  • hp
  • jettec
  • kmp
  • lexmark
  • samsung
  • xerox

Drucker wählen

Kompatible und originale Tinten.
Grosses Sortiment!
  • Geprüfter Online-Shop durch Trusted Shops
  • Geld-zurück-Garantie durch Trusted Shops
  • Kostenlose Lieferung* mit DHLab 69,95 € Warenwert
  • Kauf auf Rechnung oder per PayPal Sie bezahlen erst nach Erhalt der Ware
  • Bis 16 Uhr bestellt - heute noch versendet Mo. - Fr. - bei sofort lieferbaren Produkten
Epson - Hersteller von Druckern und Druckerpatronen

Die Geschichte von Epson beginnt 1942 mit Gründung der Daiwa Kogyo, Ltd. in Suwa (Nagano), Japan. Geschäftszweck des Unternehmens ist die Herstellung von Präzisionsteilen für den Uhrenhersteller Seiko (damals Seikosha). 1959 fusioniert Kogyo mit Seikosha und wird 1961 unter dem Namen Shinshu Seiki Co. Bestandteil der Seiko Group. Heute zählt die Seiko Epson Corporation zu einem der größten Druckerhersteller der Welt. Weitere Betätigungsfelder des Unternehmens sind unter anderem die Produktion von Industrierobotern, LCD-Komponenten, digitaler Kameras und Computern.

Der erste Minidrucker der Welt

Mit dem EP-101 bringt das Unternehmen 1968 den ersten Minidrucker der Welt auf den Markt, der vor allem in Tisch-Rechenmaschinen zum Einsatz kommt. Der Nachfolger, intern als "Sohn" des EP bezeichnet, prägt den Markennamen Epson. Ende 1980 bringt die Shinshu Seiki Co. mit dem MX-80 einen kleinen und für die damaligen Verhältnisse erstaunlich leichten (5,5 kg) Nadeldrucker auf den Markt.

Von der Nadel zur Tinte

Im Jahr 1982 wird der Unternehmensbereich Shinshu Seiki in Epson Corporation umbenannt. Im Oktober 1984 bringt Epson mit dem SQ-2000 seinen ersten Tintendrucker heraus. Von Anfang an setzt das Unternehmen dabei auf die Piezotechnik. Der Druckkopf des SQ-2000 besteht aus Glas und verwendet Piezo-Elemente mit einer Dicke von 120 Mikrometern und 24 Düsen. Wie bei Piezodruckern üblich ist der Druckkopf in den Drucker integriert - ausgetauscht wird lediglich eine Tintenpatrone. Mit dem Epson Stylus 800 führt Epson 1993 die Mikro-Piezo-Technik ein. Im Mai 1994 folgt mit dem Stylus Color der erste Farbtintendrucker. Der erste Fotodrucker kommt 1997 auf den Markt und verwendet erstmals ein System aus sechs Farben. Drei Jahre später kommt mit dem Stylus Pro 9500 ein Drucker auf den Markt, der mit sechs einzelnen Tintentanks ausgestattet ist und ausschließlich pigmentierte Tinte verwendet.

Kaum eine Tinte ist besser

Kaum ein Hersteller hat so viele und so gute Tinten entwickelt wie Epson. Mit den markenrechtlich geschützten Eigenkreationen Claria Photographic Ink, DURABrite Ultra Ink oder UltraChrome® Ink setzt Epson konsequent auf Tinten auf Basis von Farbpigmenten. Anders als bei so manch anderem Hersteller, der sich schon mit Fremdtinten konfrontiert sieht, die der eigenen qualitativ kaum nachstehen, ist die Tinte von Epson bislang in ihrer Qualität unerreicht.

Epson Druckerpatronen

Kontakt

Druckertinte.de GmbH
Dorfstr. 21
22955 Hoisdorf
Geschäftsführer Ingo Tietgens
Handelsregisternr.: HRB 4919
zuständiges Amtsgericht: Lübeck
USt-Identifikationsnr.: DE 237370080

Tel.: 04107-374299
Fax: 04107-374298
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Versand

*Versandkosten
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 69,95 € Bestellwert!
Unter 69,95 € Bestellwert 3,99 € Versandkosten.

Rechtliches

Alle Preise in diesem Shop sind inklusive 19% Mehrwertsteuer.

® Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Unsere AGBs
Widerrufsbelehrung und Muster-Widerrufsformular für Verbraucher
Datenschutzerklärung


Geprüfter Online-Shop.
Sicher einkaufen.
Geld-zurück-Garantie.

Bezahlen mit PayPal

Back to Top