• brother
  • canon
  • epson
  • hp
  • jettec
  • kmp
  • lexmark
  • samsung
  • xerox

Drucker wählen

Kompatible und originale Tinten.
Grosses Sortiment!
  • Geprüfter Online-Shop durch Trusted Shops
  • Geld-zurück-Garantie durch Trusted Shops
  • Kostenlose Lieferung* mit DHLab 69,95 € Warenwert
  • Kauf auf Rechnung oder per PayPal Sie bezahlen erst nach Erhalt der Ware
  • Bis 16 Uhr bestellt - heute noch versendet Mo. - Fr. - bei sofort lieferbaren Produkten
Wie ein Tintenstrahldrucker funktioniert

Mit echten Tintenstrahldruckern, den Continuous-Ink-Systemen, werden wir uns hier nicht beschäftigen. Die sind ausschließlich in der Industrie oder im medizinischen Bereich zu finden. Tintendrucker, wie wir sie im Büro oder zu Hause verwenden, arbeiten mit einer weniger aufwendigen Drop-On-Demand (DOD) Technik, bei der Tintentropfen ausschließlich bei Bedarf erzeugt werden.

Der Druckkopf

Wichtigstes Bauteil eines DOD-Druckers ist der Druckkopf, der die winzigen Düsen enthält, mit denen die Tintentröpfchen auf das zu bedruckende Medium gespritzt werden. Zu unterscheiden sind hier das thermische und das mechanische Verfahren.

Bubble Jet Drucker verwenden ein Heizelement und erzeugen so eine Gasblase, die den Tropfen aus der Düse herauspresst. Mit dem Kollabieren der Blase wird frische Tinte in die Düse nachgesaugt. Solche Druckköpfe sind sehr günstig herzustellen und werden oft direkt in die Tintenpatrone integriert. Höherwertige Geräte verwenden in den Drucker eingebaute Bubble Jet Druckköpfe. Doch auch diese müssen nach einer gewissen Zeit ausgetauscht werden.

Piezo-Druckköpfe sind sehr viel aufwendiger in der Herstellung und immer in den Drucker eingebaut. Diese Technik verwendet Piezokristalle, um den Tintenkanal physikalisch zu verformen. Dadurch entsteht eine Druckwelle, die den Tintentropfen aus der Düse schleudert und den Tintenkanal anschließend mit frischer Tinte nachfüllt. Solche Druckköpfe besitzen eine deutlich längere Lebensdauer und sind oft fest in den Drucker integriert. Lediglich bei hochwertigen Geräten lässt sich der Druckkopf gesondert austauschen.

Tintentank

Das eigentliche Verbrauchsmaterial ist in den Tintentanks gespeichert. Bei den Piezo-Druckern müssen lediglich die Tintentanks getauscht werden - bei Bubble Jet Druckern ist der Druckkopf oft direkt mit dem Tintentank gekoppelt und muss gemeinsam mit dem Tank ausgetauscht werden. Besonders bei den Bubble Jets sind zudem Kombipatronen beliebt, die gleich mehrere Farben enthalten.

Der Rest ist schnell erklärt

Alle Tintendrucker sind reine Zeilendrucker. Daher benötigen sie einen Mechanismus, der das zu bedruckende Medium jeweils exakt um eine Zeile weitertransportiert. Der Druckkopf befindet sich auf einem Schlitten, der über das Papier geführt wird und sowohl auf dem Hin- als auch dem Rückweg eine Zeile druckt. Nach Abschluss des Druckvorgangs wird der Schlitten in eine spezielle Parkposition gefahren, die vor allem die Aufgabe hat, den Druckkopf zu verschließen und ein Austrocknen der Tinte zu verhindern.

Foto: Fotolia.de

Kontakt

Druckertinte.de GmbH
Dorfstr. 21
22955 Hoisdorf
Geschäftsführer Ingo Tietgens
Handelsregisternr.: HRB 4919
zuständiges Amtsgericht: Lübeck
USt-Identifikationsnr.: DE 237370080

Tel.: 04107-374299
Fax: 04107-374298
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Versand

*Versandkosten
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 69,95 € Bestellwert!
Unter 69,95 € Bestellwert 3,99 € Versandkosten.

Rechtliches

Alle Preise in diesem Shop sind inklusive 19% Mehrwertsteuer.

® Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Unsere AGBs
Widerrufsbelehrung und Muster-Widerrufsformular für Verbraucher
Datenschutzerklärung


Geprüfter Online-Shop.
Sicher einkaufen.
Geld-zurück-Garantie.

Bezahlen mit PayPal

Back to Top